Montag, 26. Juni 2017

[COVER MONDAY] #31 - Als wir Schwestern waren







Verlag: blanvalet I Leseprobe
Seiten: 382
Jahr 2016
Ausgabe: Softcover
Preis: 9,99€
Meine Bewertung: 3/5
Kaufen?: Verlag I Thalia I Amazon


Die Liebe zweier Schwestern. Ein Krieg, der sie trennt. Ein Kind, für das sie alles tun würden.

Hamburg, 1916. Viviane und Elisabeth wachsen als behütete Töchter einer großbürgerlichen Familie auf. Die lebhafte, freiheitsliebende Viviane schleicht sich oft heimlich auf das Nachbargestüt und begegnet dort dem französischen Kunstreiter Philippe, der mit seinem Zirkus in Hamburg gastiert. Die junge Frau ist von dieser schillernden Welt hingerissen und flieht kurzerhand mit Philippe. Jahre später lebt Elisabeth in einer unglücklichen, kinderlosen Ehe - bis sie eines Tages ein Baby vor ihrer Tür findet. Sie nimmt sich des Mädchens an und weiß, dass sie alles tun würde, um es bei sich zu behalten... (Verlag)

Mir haben sowohl Cover als auch Inhalt extrem gut gefallen. Ich bin der Meinung, dass dieses Buch nicht genug Aufmerksamkeit bekommen hat, weswegen ich es heute nochmal vorstellen wollte   
Meine Rezension dazu findest du *HIER*


Für welches Cover hast du dich heute entschieden?

Kommentare:

  1. Hi Franzy,

    thematisch wäre das nun kein Buch für mich, aber das Cover, finde ich, passt durchaus gut zur Inhaltsbeschreibung. Ich mag das kleine altmodische Karussell!

    LG Sam

    AntwortenLöschen
  2. Hey Franzy,

    dein Buch/ Cover kannte ich noch nicht, es gefällt mir aber sehr gut! Ich mag Karussels und Spieluhren sehr (sind einfach schön anzuschauen, oder) und auch die Farbgebung ist sehr harmonisch. Das gewisse Etwas gibt mMn dieses verschmitzte Lächeln der Frau. Ich finde es gut, dass ihr Gesicht nicht komplett zu sehen ist, wirkt geheimnisvoll.^^ Die blaue Schrift gefällt mir allerdings nicht so.

    Liebe Grüße
    Lena ♥

    Mein Beitrag:
    http://awkward-dangos.blogspot.de/2017/06/aktion-cover-monday-56-diabolic.html

    AntwortenLöschen