Dienstag, 4. April 2017

[GEMEINSAM LESEN] #20 - Mädchen aus Papier / Der Prinz der Elfen

Eine Aktion von Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?






Verlag: cbt I Leseprobe
Seiten: 346
Jahr 2017
Ausgabe: Hardcover
Preis: 16,99€
Kaufen?: Verlag I Thalia I Amazon


“Meine Schwester ist das gestohlene Meisterwerk. Ich bin nur die Fälschung.“

Mari ist drei, als ihre Schwester in einem Kaufhaus spurlos verschwindet. Seit Mari sich erinnern kann, schwebt der Schatten der verlorenen Tochter über der Familie und lässt die Verschwundene beinahe realer scheinen als sie selbst. Als Annika nach zwölf Jahren wie aus dem Nichts wieder auftaucht, sind alle überfordert von diesem Geistermädchen, das verschlossen, unzugänglich und geheimnisvoll ist. Während die Eltern krampfhaft heile Welt spielen, fühlt Mari sich mehr und mehr verdrängt. Bis ihr irgendwann nichts anderes übrig bleibt, als selbst zu verschwinden. Zusammen mit ihren Freunden Clementine und Ole macht sie sich auf einen irrwitzigen Trip nach Italien – um am Ende doch zurückzufinden. (cbt)

Ich bin auf Seite 230. 






Verlag: cbt I Leseprobe
Seiten: 407
Jahr 2017
Ausgabe: Hardcover
Preis: 16,99€
Kaufen?: Verlag I Thalia I Amazon


Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen … (cbt)

Ich bin auf Seite 115.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Mädchen aus Papier
Princes schnurrt unfassbar laut, es klingt wie ein Erdbeben.

Der Prinz der Elfen
Möglicherweise hätte er die Mission dann auch nicht aufgegeben.


3. Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden?

Mädchen aus Papier
Bisher gefällt mir das Buch ausgesprochen gut!
Die Thematik von verschwundenen oder verstorbenen Geschwistern ist sicherlich eine äußerst schwere, aber die Autorin verpackt die Gefühle der übriggebliebenen Geschwister und der Familien extrem gut. Alle Handlungen sind nachvollziehbar und gut beschrieben.
Auch der Schreibstil ist toll und man kommt schnell voran.

Der Prinz der Elfen
Der Einstieg war recht schwer für mich. Man war plötzlich mitten in der Geschichte. Alle wissen, dass es Magie und "das kleine Volk" gibt, aber nicht jeder ist magisch. Sie leben in der "normalen" Welt, aber es gibt eben Elfen, Hexen, Nymphen und andere Wesen, die einfach integriert werden. Das hat es mir nicht soooooo leicht gemacht.
Aber irgendwann habe auch ich reingefunden und es gefällt mir bisher gut.


4. Auf welche Neuerscheinungen 2017 freust du dich besonders?

Eigentlich will ich mir jetzt erstmal keine neuen Bücher mehr kaufen, da ich im März nochmal eskaliert bin (nachlesen).

Diesen Monat freue ich mich noch auf

Im Juli kommt dann noch das neue Buch von Max Bentow, "Das Porzellanmädchen", das aber nichts mit der Nils Trojan-Reihe zu tun hat.
Außerdem noch auf Teil 2 von "The Cage" ♥

Weiter habe ich mich noch nicht informiert, weil ich ja eigentlich nichts kaufen will ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen