Dienstag, 14. Februar 2017

[GEMEINSAM LESEN] #19 - Wie (fast) immer: 3 CR

Eine Aktion von Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?






Verlag: Selfpublisher
Seiten: 280
Jahr 2016
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99€
Kaufen?: Amazon


Emma hat nach ihrer fatalen Ehe feste Pläne, und ein Mann spielt darin keine Rolle. Doch dem nackten Kerl, den sie gefesselt vorfindet, kann sie nicht widerstehen. Entgegen dem ersten Anschein ist er keinesfalls devot, sondern sehr dominant, doch bisher war ihm das Glück nicht hold bei der Suche nach der passenden Spielgefährtin. Weshalb Luke es eben immer wieder versucht, mit jeder Frau. Diese hier fängt sein Herz ein, nicht seinen Schwanz. Doch dann taucht Emmas Ex auf, der seine Noch-Ehefrau zurückhaben will. Wo findet er sonst so leicht eine, die er nach Belieben misshandeln und demütigen kann? Luke ist nicht sehr geschickt bei der Überbringung seiner Liebesbotschaft und Emma wird der Boden unter den Füßen weggezogen, und das nicht nur beim Bondage. Können sich Luke und Emma gegen den Ex durchsetzen? (Amazon)


Ich bin auf Seite 169.






Reihe: Red Rising
Band: 2 von 3
Verlag: Heyne I Leseprobe
Seiten: 558
Jahr 2016
Ausgabe: Paperback
Preis: 12,99€
Kaufen?: Verlag I Thalia I Amazon


Immer war Darrow stolz darauf, als Minenarbeiter auf dem Mars den Planeten zu erschließen. Bis er herausfand, dass die Oberschicht, die Goldenen, längst in Saus und Braus leben und alle anderen ausbeuten. Unter Lebensgefahr schloss er sich dem Widerstand an und ließ sich selbst zum Goldenen verwandeln. Nun lebt er mitten unter seinen Feinden und versucht die ungerechte Gesellschaft aus ihrer Mitte heraus zum Umsturz zu bringen. Doch womit Darrow nicht gerechnet hat: auch unter den Goldenen findet er Freundschaft, Respekt und sogar Liebe. Zumindest so lange ihn niemand verrät. Und der Verrat lauert überall. (Heyne)

Ich bin auf Seite 425. 






Verlag: cbt I Leseprobe
Seiten: 475
Jahr 2016
Ausgabe: Hardcover
Preis: 16,99€
Kaufen?: Verlag I Thalia I Amazon


Paris hat eine dunkle Seite ...

Sie nennen sich selbst die Kämpfer der Schatten und haben der Stadt den Rücken gekehrt. Vom hellen Licht sind sie in das Reich der Dunkelheit hinabgestiegen, in die Katakomben tief unter Paris. Unter ihnen lebt Léon, der magische Fähigkeiten besitzt. Er allein weiß um die Macht des Meisters der Finsternis, dessen Ziel es ist, Paris zu vernichten. Als Léon eines Tages der schönen Claire das Leben rettet, ist es um sie beide geschehen. Léon nimmt Claire mit in seine düstere Welt; Licht und Schatten verbinden sich. Doch das Glück der beiden ist nicht nur dem attraktiven Adrien ein Dorn im Auge, der schon lange in Claire verliebt ist, sondern vor allem dem Meister der Finsternis selbst, der seine ganz eigenen Pläne mit Léon hat. Schon bald werden die beiden Liebenden zum Spielball dunkler Mächte. (cbt)


Ich bin auf Seite 244.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Love me - The hard way
Emma sah aus, als wollte sie es sich möglichst bequem machen.

Im Haus der Feinde
Weiter oben ist es verhältnismäßig ruhig.

Er trat aus den Schatten
Jean-Claude Sabatier blieb abrupt stehen.

3. Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden?

Love me - The hard way
Ich lese ja gerne mal erotische Romane und auch gerne aus dem BDSM-Bereich. Deswegen musste ich auch ja sagen, als Margaux auf mich zukam und fragte, ob ich ihr Buch nicht gerne lesen wollen würde.
Es liest sich wirklich wunderbar. Ich mag den Schreibstil und auch die Geschichte (jaha...hier gibt es eine Geschichte und nicht nur Sex ^^) gefällt mir bisher gut. Ich bin gespannt wie es ausgehen wird

Im Haus der Feinde
Auch dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar und liegt schon ewig bei mir. Sicher schon ein halbes Jahr (sorry Heyne!!!). Nachdem ich den Vorgänger "Red Rising" förmlich inhaliert habe, lief es mit Teil 2 leider überhaupt nicht bei mir. Bis Seite 220 war ich bereits, da habe ich entschieden eine Pause einzulegen. Die dauerte lange. Sehr lange. Ich habe es dann wieder zur Hand genommen und von vorne angefangen. Seither läuft es und ich hab es bald geschafft. Ich bin auch wieder in der Story und liebe es fast genauso sehr wie Teil 1!

Er trat aus den Schatten
Bisher eine etwas mysteriöse Teenie-Liebesgeschichte. Ich bin noch ein wenig auf den Wow-Moment gespannt. Hoffentlich kommt der noch

 4. Liest du heute zum Valentinstag eine besondere Liebesgeschichte?

Nein!
Valentinstag ist für mich nichts besonderes. Wir "feiern" das auch nicht und wir schenken uns nichts. Der Lieblingsmann und ich lieben uns das ganze Jahr über und nicht nur heute
Wenn er mir das letzte Schaumtier aus seiner Fruchtgummi-Tüte überlässt oder ich ihm schreibe, dass er seine Schokomilch noch im Kühlschrank stehen hat und ein "Die habe ich für dich aufgehoben" kommt...DAS ist Liebe und mehr wert als heute eine Rose oder Pralinen zu bekommen

1 Kommentar:

  1. Hallo Franzy,

    Du liest gerade eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Ich liebe die "Red Rising"-Trilogie und sie steht zusammen mit "Die rote Köngin" und "Tribute von Panem" ganz oben auf meinem Dystopieolymp ;D Was hat dir denn an Band 2 nicht gefallen? Ich muss gestehen, dass es vielleicht für mich sogar der Band war, der mich am meisten begeistert hat. Obwohl das wohl gerade am Ende lag - das war einfach nur genial, episch und komplett unvorhersehbar ... und dann musste ich drei Monate auf Band 3 warten. Habe den dann sofort am Erscheinungstag begonnen. Ich war begeistert, aber meine Erwartungen waren da auch schon höher als beim Mittelband. Naja, ich werde gleich mal schauen, ob du irgendwo ausführliche Rezensionen hochgeladen hast.
    Übrigens gefällt mir dein Blog sehr gut und ich bleibe gleich mal als Leserin. Ich würde mich sehr über einen Gegenbesuch freuen :) Momentan veranstalte ich auch ein Gewinnspiel, mit Büchern von Jennifer L. Armentrout: http://lauras-lesezeiten.blogspot.de/2017/02/1-bloggergeburstag-gewinnspiel.html#more

    Alles Liebe,
    Laura.

    AntwortenLöschen