Donnerstag, 5. Januar 2017

[TTT] #13 - Meine 10 Highlights aus 2016

Eine Aktion von Steffis Bücherbloggeria


Meine 12 Highlights aus 2016





Das ganze Jahr über kannst du auf meine Highlights zugreifen. Dafür versehe ich Bücher, die mir besonders gut gefallen haben mit dem Tag "Lieblingsbuch". Zu finden sind sie alle *HIER*.
Da ich 2016 ganze 12 Highlights hatte, hätte ich es unfair gefunden zwei rauszuwerfen. Außerdem hätte ich mich gar nicht entscheiden können ^^
Mit einem Klick auf das jeweilige Bild landest du bei meiner Rezension dazu.
Geordnet habe ich sie chronologisch.


Hast du eines dieser Bücher bereits gelesen? Wie hat es dir gefallen?
Möchtest du eines dieser Bücher noch lesen?

Kommentare:

  1. Hey,

    "Mein bester letzter Sommer" hast du heute mit meiner Blogpartnerin gemeinsam :) Ansonsten kenne ich die meisten deiner Bücher nur vom Sehen, aber die Reihe von Bentow habe ich 2016 begonnen und der erste Band hat mir gut gefallen. "Lady Midnight" gehört auch zu meinen Top 10 des letzten Jahres, auf Band 2 bin ich schon sehr gespannt.
    Unser Beitrag

    Ich wünsche dir ein schönes Lesejahr.
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin!

      Die Bentow-Bücher habe ich alle inhaliert...ich vergöttere diesen Mann ♥
      Auf den zweiten Teil von "Lady Midnight" bin ich auch schon wahnsinnig gespannt :-)

      Liebe Grüße,
      Franzy

      Löschen
  2. Hallo Franzy,

    das ist mal eine interessante Liste. „Jane Eyre“ hat mir auch sehr gut gefallen, aber zum Highlight hat mir doch etwas gefehlt. Manche Stellen waren mir eine Spur zu zähl. „Bird Box“ ist bei mir schon länger her, aber das war ein sehr besonderes Leseerlebnis - eindeutig Toplektüre, wenn man so etwas mag.

    „The Cage“ konnte mich hingegen nicht überzeugen. Ich mochte das Setting, aber die Handlung war mir zu lahm. :-(

    Ich wünsche dir ein grandioses Lesejahr 2017!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole!

      Mich persönlich hat "Jane Eyre" restlos begeistert. Wie sie so kämpft und für sich selbst einsteht - zu der Zeit wirklich extrem mutig.

      "Bird Box" ist definitiv besonders, aber nicht jedermanns Sache. Ich habe auch schon viele Negativmeinungen dazu gelesen. Ebenso wie bei "The Cage". Auch da gehen die Meinungen weit auseinander. Aber das ist im Endeffekt nur gut so...sonst würden nicht jedes Jahr so viele tolle neue Bücher rauskommen :-)

      Liebe Grüße,
      Franzy

      Löschen
  3. Hey,
    Von deinen Lieblingen kenne ich leider nichts :( Aber Bird Box wollte ich immer haben und Lady Midnight subt vor sich hin :)

    Hier sind unsere Highlights:
    http://schattenfederlein.blogspot.de/2017/01/top-ten-thursday-294-aktion.html

    GLG, Steffi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi!

      Na dann kann ich nur sagen: Nichts wie ran ^^

      Liebe Grüße,
      Franzy

      Löschen
  4. Guten Abend,

    zu meiner Schande muss ich ich gestehen, dass ich von deiner Liste nicht ein Buch gelesen habe. Aber ich musste mal stöbern. Von einigen zumindest habe ich gehört :)
    Allerdings hatte ich nur 9 Bücher mit voller Punktzahl.

    Mein Beitrag:
    http://punktundende.blogspot.de/2017/01/top-ten-thursday-highlights-aus-2016.html

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina!

      Was heißt denn "zu meiner Schande"? Es ist doch keine Schande ein Buch nucht gelesen zu haben ;-) Es gibt im Endeffekt keine Bücher, die man gelesen haben "muss". Ich habe im Gegenzug tatsächlich auch kein einziges Buch aus deiner Liste gelesen :-D

      Liebe Grüße,
      Franzy

      Löschen
  5. Hallo Franzy,
    ich wusste ja gar nicht, dass es nur eine einzige Art gibt, Spaghetti zu essen. Das Rezept muss ich auch ausprobieren! Mir hat Mageia, das Buch der Farben gut geschmeckt;)

    Liebe Grüße
    Chitra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chitra!

      Für uns gibt es tatsächlich hunderte Arten, aber eine der Figuren im Buch ist blind - und da gibt es nur eine Art: Die Spaghetti mit den Fingern zu essen ;-)

      Liebe Grüße,
      Franzy

      Löschen
  6. Guten Morgen!

    Ich kenne von deiner Liste genau ein Buch: Bird Box und das war einer meiner größten Flops letztes Jahr *lach* Mir hat die Geschichte leider gar nicht gefallen ...

    Alle anderen kenne ich vom Cover her, aber da ist eher nichts für mich dabei. Auf "The Cage" bin ich auch ein bisschen neugierig, möchte da aber erst die Fortsetzungen abwarten. Und von Max Bentow, da hatte ich mal in den ersten Band der Krimiserie reingelesen, das war aber leider nicht so mein Fall.

    Ich wünsch dir ein schönes Lesejahr! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten 2016

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee!

      Ja "Bird Box" spaltet so ein bisschen die Massen :-D Die einen lieben es und die anderen können damit so gar nichts anfangen. Ist bei "The Cage" übrigens genau dasselbe.
      Ich vergöttere Max Bentow und habe alle seine Bücher verschlungen ♥

      Von deiner Liste habe ich nicht ein einziges Bch gelesen :-D

      Liebe Grüße,
      Franzy

      Löschen