Mittwoch, 23. November 2016

[LESELAUNEN] #9 - Noch immer zu viele CR

Mittlerweile bei Bücherfantasien


AKTUELLES BUCH?






Reihe: Magierkriege
Band: 1 von ?
Verlag: Selfpublisher
Seiten: 340
Jahr 2016
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 10,85€
Kaufen?: Amazon


Nathan ist ein ganz gewöhnlicher Junge. Genau das ist sein Problem. Denn seine Eltern sind beide mächtige Magier. Sein Vater steht in den Diensten des Herzogs, seine Mutter hat sich dagegen einer radikalen Magierbewegung angeschlossen. Und Nathan? Er setzt alles daran, um seinen Platz in der Welt zu finden. Doch sein Erbe lässt ihn nicht los. Er wird zum Spielball der Mächtigen. Wird es ihm gelingen, seinen eigenen Weg zu gehen? (Amazon)







Verlag: Romanfieber I Leseprobe
Seiten: 285
Jahr 2016
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99€
Kaufen?: Verlag I Amazon (nur als ebook)


Felix’ Leben gerät mehr und mehr aus den Fugen. Seit dem plötzlichen Tod seiner Frau zieht er sich völlig zurück und greift immer häufiger zur Flasche. Selbst seine beste Freundin Melanie findet kaum noch Zugang zu ihm. Nach einem schweren Unfall glaubt sie, ihn für immer verloren zu haben, doch Felix überlebt wie durch ein Wunder. Hatte er einfach nur Glück? Oder steckt mehr dahinter? (Romanfieber)







Verlag: Drachenmond Verlag
Seiten: 380
Jahr 2016
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 14,90€
Kaufen?: Verlag I Thalia I Amazon


»Ich werde niemals einen Mann heiraten, der über mich befiehlt«, schmetterte Jacquotte ihm entgegen. »Ebenso wenig wie ich jemals einen Mann heiraten werde, über den ich zu befehlen vermag.«

La Española, 1656: Das Gesicht der Westindischen Inseln beginnt sich zu verändern. Einst von Spanien dominiert, beginnen sich die Mächte mit den eintreffenden Seefahrernationen England, Frankreich und Holland zu verschieben. Es ist die Welt der Bukaniere, in der die junge Jacquotte Delahaye aufwächst. Eine Welt der Männer, wie sie sehr bald feststellt, beherrscht von der Bruderschaft der Küste, die nach ihren eigenen Regeln lebt und in der Frauen nicht erwünscht sind. Mit dem ihr eigenen Stolz stellt sie sich den Herausforderungen dieser unsteten Zeit, in der man nur selbstbestimmt leben kann, wenn man ein Mann ist. Wird es ihr gelingen, der Bruderschaft beizutreten und ihren eigenen Weg zu gehen?
Ein historischer Roman über eine der wenigen Piratinnen, die in diesen harten Zeiten überleben konnte. (Drachenmond)






Verlag: Rohwolt Polaris
Seiten: 379
Jahr 2016
Ausgabe: Paperback
Preis: 14,99€
Kaufen?: Verlag I Thalia I Amazon


Die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten lastet wie heißes Blei auf dem ländlichen Städtchen Kiewarra mitten im Nirgendwo. Das Vieh der Farmer stirbt, die Menschen fürchten um ihre Existenz.
Als Luke Hadler, seine Frau und ihr Sohn Billy erschossen aufgefunden werden, glauben alle, dass der Farmer durchgedreht ist und erweiterten Suizid begangen hat. Aber Sergeant Raco hat seine Zweifel.
Aaron Falk kehrt nach zwanzig Jahren zum ersten Mal nach Kiewarra zurück - zur Beerdigung seines Jugendfreundes Luke. Bald brechen alte Wunden wieder auf; das Misstrauen wirft seine langen Schatten auf die Kleinstadt. Und in der Hitze steigt der Druck immer mehr...
(Rowohlt)


MOMENTANE LESESTIMMUNG?

Weiterhin extrem gut. Allerdings komm ich bei vier Büchern die ich momentan lese nicht wirklich weiter.
Ich weiß, dass genau da der Fehler liegt und man lieber ein Buch nach dem anderen lesen sollte...aber ich bekomm es einfach nicht gerissen
Ab nächstem Jahr dann vielleicht


ZITAT DER WOCHE?

 Die Liebe fällt hin, wo sie eben hinfällt, hatte seine Großmutter immer gesagt. Und wenn jemand hinfällt, dann tut es eben meistens auch weh. Manchmal verheilt die Wunde und manchmal bleibt eine Narbe.
An deiner Seite // Nicola J. West


UND SONST SO?






Verlag: Goldmann
Seiten: 380
VÖ: 17.07.2017
Ausgabe: Paperback
Preis: ca. 15,00€
Kaufen?: Verlag I Amazon


Luna Moor ist eine gefeierte junge Autorin auf dem Gipfel ihres Erfolgs. Keine schreibt so packend und mitreißend wie sie über die Abgründe der menschlichen Seele, und ihre Bücher gehen unter die Haut. Niemand ahnt, dass Luna selbst als junges Mädchen in die Hände eines Wahnsinnigen fiel und ihm nur knapp entkam. Seither quält sie die Erinnerung an den Täter, und eines Tages fasst sie den kühnen Entschluss, an den Ort ihres Martyriums zurückzukehren. Sie will eintauchen in die bedrohliche Atmosphäre des einsam gelegenen Hauses, in dem sie einst gefangen war, und versuchen zu verstehen, was damals geschah. Gemeinsam mit Leon, dem Sohn einer Freundin, richtet sie sich ein in dem verlassenen Haus im Wald. Sehr schnell muss sie jedoch erkennen, dass sie in einen Alptraum geraten ist, aus dem es kein Erwachen zu geben scheint. Aber ist Luna wirklich das unschuldige Opfer, das sie vorgibt zu sein? (Goldmann)


Ich denke mehr muss ich dazu nicht sagen - jeder weiß wie sehr ich Max Bentow vergöttere!
Seine Werke und sein gerahmtes Autogramm haben sogar ein eigenes Regalbrett

Nachdem ich so viele liebe Reaktionen auf mein Sternkissen bekommen habe, kann ich euch verkünden: Es ist fertig!



Das zweite ist auch bereits angenadelt und wird abends vorm Fernseher erweitert.


Kommentare:

  1. Ich kenne deine Bücher nicht :) Aber ich kenne das, wenn man mehrere Bücher gleichzeitig liest und keinem wirklich voran kommt :D:D

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara :-)

      Ja ich habe immer den Gedanken im Kopf (und ich weiß, dass das absoluter Unsinn ist), dass ich mit den Büchern schneller voran komme, wenn ich sie zeitgleich lese. Natürlich weiß ich, dass man zügiger ist, wenn man sich auf eines konzentriert - aber irgendwie bekomme ich es dann doch nicht gebacken :-D Vielleicht wäre das mal ein Vorsatz fürs neue Jahr...

      Liebe Grüße und vielen Dank für deinen Kommentar

      Löschen
  2. Hallo Franzy, uih bei diesen Büchern kann ich ja auch schwach werden :-) Dry reizt mich enorm und das wird mit Sicherheit noch bei mir einziehen müssen. Auch von Bentow und Cramer habe ich schon Bücher gelesen aber diese zwei sind auch noch im Visir ;-)
    Du strickst - häkelst - wie toll, das konnte ich nie obwohl meine Mutter und meine Schwester die schönsten Sachen machen - ich kann es einfach nicht.
    Das Kissen ist wirklich sehr schön.
    Wünsche Dir eine schöne Zeit und bis bald dann mal
    liebe Grüße
    Kasin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kasin :-)

      Von Herrn Bentow kenne ich bisher (logischerweise) nur die Nils Trojan-Reihe und war total aus dem Häuschen, dass jetzt auch mal was außerhalb der Reihe kommen wird ♥

      Ich mache alles, was mit Handarbeit zu tun hat. Stricken, häkeln, nähen...als Kind hab ich auch Teppiche geknüpft und gewebt. Das Einzige was ich nicht kann und auch nie können will ist sticken. Das ist so gar nicht mein Fall :-D
      Angefixt wurde ich da auch von meiner Mutter, die immer Stricknadeln in den Händen hatte. Wenn ich so an meine frühste Kindheitserinnerung zurückdenke ist es meine Mutter die strickt oder liest - ich liebe heutzutage auch beides :-D

      Ich sende dir liebe Grüße und danke dir für deinen Kommentar

      Löschen
  3. ooohhhhh das kissen habenWill!!!!

    Dry will ich auch noch lesen!!

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find das kissen auch so toll ♥ Aber leider passt es bei mir farblich nirgendwo rein und außerdem soll es ja ein Geschenk sein...also muss es ziehen ;-)

      Na dann hoffe ich, dass dir "The Dry" gefallen wird :-)

      Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar

      Löschen
  4. Moin Franzy,

    wow! Das nenn ich aber mal eine krasse aktuelle Leseliste! Ich komme schon mit zwei Büchern parallel ins Trudeln und lese dann am Ende doch erst eins fertig und dann das nächste :D Außer ich lese ein gebundenes und ein eBook zeitgleich, da ist es dann meist so, dass ich gerade abends im Bett (oder nachts, wenn ich nicht schlafen kann und keine Lust habe, das Licht wieder einzuschalten) ein paar Seiten im eBook lese und tagsüber lieber im Papierbuch schmökere.

    Ach ja, Max Bentow. Ich habe drei oder vier Bücher von ihm hier, aber noch keins gelesen. Komme einfach nicht dazu. aber vielleicht nächstes Jahr :D

    Einen guten Start in ein hoffentlich lesereiches Wochenende,
    liebe Grüße,
    Jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jess :-)

      Ja ich habe oft so Anwandlungen, dass ich meine, ich müsste mehrere Bücher auf einmal lesen. Oder ich lese 1-2 und denke, dass ich in dieses doch nur mal kurz reinschauen will und zack - sitz ich wieder mit 3 CR da :-D
      Wirklich aktiv lese ich dann meist auch nur 2 und bei den anderen nur mal ein Kapitel zwischendurch. Fürs neue Jahr will ich dann wirklich mal gucken, dass ich nur eins nach dem anderen lese. Mal gucken ob es klappt ;-)

      Ich kann die Bücher von Max Bentow wirklich nur empfehlen! Ich liebe sie alle ♥ Und Herr Bentow (obwohl er mir das Du angeboten hat schaffe ich es einfach nicht ^^) ist unglaublich nett!

      Ich wünsche dir auch ein lesereiches Wochenende und danke für deinen Kommentar :-)

      Löschen