Mittwoch, 17. August 2016

[LESELAUNEN] #4 - Im Haus der Feinde

Eine Aktion von Novembertochter.
Urlaubsvertretung durch Life in Petricolour.


AKTUELLES BUCH?

Immer war Darrow stolz darauf, als Minenarbeiter auf dem Mars den Planeten zu erschließen. Bis er herausfand, dass die Oberschicht, die Goldenen, längst in Saus und Braus leben und alle anderen ausbeuten. Unter Lebensgefahr schloss er sich dem Widerstand an und ließ sich selbst zum Goldenen verwandeln. Nun lebt er mitten unter seinen Feinden und versucht die ungerechte Gesellschaft aus ihrer Mitte heraus zum Umsturz zu bringen. Doch womit Darrow nicht gerechnet hat: auch unter den Goldenen findet er Freundschaft, Respekt und sogar Liebe. Zumindest so lange ihn niemand verrät. Und der Verrat lauert überall. (Heyne)

>>LESEPROBE<<





MOMENTANE LESESTIMMUNG?

Gemischt. Also wenn ich mal lese, dann flutscht es. Aber ich benötige momentan echt etwas um mich zum Lesen "aufzuraffen". Woran genau es liegt weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. Vielleicht ändert sich das auch wenn das Wetter wieder schlechter wird.

ZITAT DER WOCHE?

Ein Narr zerrt an den Blättern. Ein Rohling fällt den Stamm. Ein Weiser gräbt die Wurzeln aus.
(Seite 47)
Im Haus der Feinde // Pierce Brown

UND SONST SO?

Noch habe ich Semesterferien und eigentlich müsste ich lernen, weil noch Klausuren anstehen. Aber das Leben kann so schön sein, wenn man einfach mal gar nichts tut 
Ich war mit dem Lieblingsmann bei Ikea und habe ordentlich eingekauft. Natürlich Deko (Frauen, Ikea, Deko - drei Worte, die IMMER zusammen in einem Satz genutzt werden müssen) aber auch zwei weitere Regalbretter für meine Billys - genaugenommen hat mir der Lieblingsmann die gekauft, als nachträgliches Geburtstagsgeschenk. Dementsprechend habe ich mehr Platz für neue Schätze. Aber momentan bin ich wirklich, wirklich stark, was das Bücherkaufen betrifft. Ich will meinen SuB erstmal ordentlich schrumpfen lassen und dann wieder zuschlagen.



Kommentare:

  1. Hallo :)
    von Red Rising habe ich noch nichtmal Teil 1 gelesen. Ich habe es zwar aber irgendwie dann keine Lust mehr auf das Buch. Lohnt es sich denn dran zu bleiben?

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich folge deinem Blog schon lange und bin immer sehr begeistert von deinen Posts.
    Und ich werde diesen auch weiterhin treu bleiben.
    Ich selber habe seid einiger Zeit einen eignen Blog bei blogspot und würde mich freuen wenn du mal vorbei schaust und mir deine Meinung in einem Kommentar da lässt :)
    Was aufjedenfall bleibt ist, eine treue Leserin. Mach genau so weiter
    LG Anne
    von http://many-books-so-little-time.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey ho! Von Red Rising habe ich auch schon viel gehört, allerdings hat es mich noch nicht ganz gereizt es einfach zu kaufen (das eBook kostet hin und wieder 99ct, wo man eigentlich zuschlagen sollte :D). Aber ich finde die Cover einfach sehr cool, ich finds auch gut, dass sie im Deutschen die Englische so gut wie übernommen haben. :)

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen