Samstag, 30. Juli 2016

[SATURDAY SENTENCE] #8 - Zwei Tage, zwei Nächte und die Wahrheit über Seifenblasen

Eine Aktion von Lesefee

Ein ganz einfaches Buchspielchen

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit, wie dein "saturday sentence" lautet.






Nik ist so jung, so klein, so tröstlich.










Manchmal ist das Glück nur einen Kuss entfernt 
Nik rennt vor seinen Schulden davon. Aino vor ihrer Schuld. Nik ist fasziniert von diesem Mädchen mit der zerbrechlichen Stimme – und fassungslos. Denn Aino will ins Kloster und schweigen, für immer. Gestrandet im Nirgendwo schließen die beiden einen Pakt: Aino verpfeift Nik nicht, der in Dauerschwierigkeiten steckt. Und Nik zeigt Aino, was sie auf dieser Welt verpasst. Für 48 Stunden steigen die beiden aus ihrem Leben aus. Aber wie beweist man jemandem, wie schön die Welt ist – mit einem Banküberfall, einem Besuch in einem Sexshop oder einer Nacht im Wald? Sicher ist nur: Das Leben hat für die beiden einen ganz anderen Plan.
(Arena)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen