Dienstag, 31. Mai 2016

[GEMEINSAM LESEN] #4

Eine Aktion von Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du, und auch welcher Seite bist du?

Anders als meine beiden Schwestern Violet und Lily stehe ich nie im Mittelpunkt. Jetzt bin ich an der Reihe. Die Zeit ist gekommen, meine Schwestern in den Schatten zu stellen, alles hinter mir zu lassen – und schon laufe ich direkt in die Arme eines geheimnisvollen Fremden. Doch was, wenn Caden mehr ist, als ich wollte? Sicher, bei ihm fühle ich mich begehrenswert und frei, doch da ist noch mehr, das ich nicht ganz einordnen kann – etwas Gefährliches. Vielleicht hat sich unsere „zufällige“ Begegnung doch nicht einfach so ergeben. Vielleicht hat er aus gutem Grund nach mir gesucht. Was immer seine Beweggründe sein mögen – ich kann nicht mehr zurück. (Heyne)


Momentan bin ich auf Seite 35.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich habe das Gefühl, dass sich auch niemand mit Rose anlegt, aber ich halte den Mund.

3. Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich stehe ja noch ganz am Anfang. Nach einem Kapitel Rose kam dann nun endlich ein Kapitel Caden (in dem ich momentan stecke) - es bleibt also abzuwarten.
Allerdings sind die Meinungen zu Teil 2 ganz klar: Noch besser als Band 1

4. Fällt es dir leichter eine Rezension zu einem guten, oder zu einem schlechten Buch zu schreiben?

Es fällt mir tatsächlich leichter eine Rezension zu einem Buch zu schreiben, das mir kaum bis gar nicht gefallen hat. Sich kritisch mit Negativpunkten auseinanderzusetzen (bis ins kleinste Detail) ist irgendwie einfacher, als relativ objektiv zu beschreiben, warum genau dieses Buch jetzt so geflashed hat  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen