Dienstag, 3. Mai 2016

[COVER MONDAY] #5 - Zusammen ist (k)ein Zuckerschlecken

Der Cover Monday ist eine Aktion von The Emotional Life of Books

 

>>Es geht um die Villa Zucker...<< >>Was ist das? Eine Art Lebkuchenhaus?<<
Neue Abenteuer warten auf die ebenso liebenswerte wie chaotische Hausbesetzertruppe in der alten Villa am Rhein. Rosa und Konrad, die >>Senioren<< der WG, planen eine Geldwäsche, und Rosa entwickelt dabei ungeahnte Fantasien. Rosas Enkelin Kim hingegen will ausgerechnet mit ihrem überkorrekten Physiklehrer Hans Seefeld dem >>blinden Passagier>> Mardi im Keller helfen. Da ist die amuröse Beziehung ihrer Mutter Ellen zu Kommissar Mittmann plötzlich sehr von Nutzen. Als eines Tages auch noch eine Räumungsklage ins Haus flattert und Wasser und Strom abgestellt werden, wied die Wohngemeinschaft einmal mehr auf die Probe gestellt. (dtv




Endlich sind sie wieder da
Bei "Zusammen ist (k)ein Zuckerschlecken" handelt es sich um den zweiten Teil der Hausbesetzer-Reihe von Jutta Profijt.
Nachdem mir der erste Teil schon so gut gefallen hat, war mir klar, dass die Fortsetzung auch ihren Weg in mein Regal finden wird.

Ab dem 27.05.2016 könnt ihr dieses Buch in dem Buchladen eures Vertrauens erwerben, allerdings empfehle ich euch (ohne den zweiten Teil gelesen zu haben) erst den Vorgänger zu lesen. Sonst fehlt euch einfach das Wissen, wie es dazu kam, was es mit der Villa Zucker auf sich hat und wie all diese Personen zum Schluss doch irgendwie zusammengehören.

http://franzyliestundlebt.blogspot.de/2015/07/rezension-allein-kann-ja-jeder-von.html

Mit einem Klick auf das Cover zu meiner Rezension von Teil 1.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen